• Percorsi

    Percorsi


VOM EINKAUFEN ZUM SELBSTERZEUGTEN EINKAUF

dal far 600

Diese Sensibilisierungskampagne soll die Bürger und Bürgerinnen auf die Themen in Verbindung mit einem kritischen Konsum aufmerksam machen: kurze Produktionsketten, Alternativen zum jetzigen Wirtschafts- und Vertriebssystem, usw. Dabei sollen konkrete Beispiele für Aktionen gebracht werden, die von der Basis aus entstanden sind, wie zum Beispiel die solidarischen Einkaufsgruppen, Arcipelago scec, Zeitbank usw., um die Teilnahme an solchen Initiativen zu fördern, zur Eigenproduktion anzuregen, die Genugtuung darüber zu vermitteln, mit eigenen Händen zum Beispiel Brot, Putzmittel, usw. schaffen zu können und vom EINKAUFEN ZUM SELBSTERZEUGTEN EINKAUF überzugehen. Über anderen „Widerstand“ informieren, der in der Welt von vielen Männern, Frauen und Kindern ausgeübt wird, die uns so entfernt vorkommen, in Wirklichkeit aber über nicht immer bekannte Verknüpfungen mit uns verbunden sind.

„Einkaufen“ ist eine der typischen Handlungen, die wir alltäglich ausführen und über die wir uns keine besonderen Gedanken machen. Doch dieselbe Handlung kann auch zu einer wichtigen Aktion werden, um unsere Umwelt zu verbessern.
Aber wie? Zum Beispiel indem wir Gemüse, Obst, Nudeln, Öl direkt bei Herstellern kaufen, die die Umwelt nicht verschmutzen und somit unsere Gesundheit schützen. Oder indem wir viele Produkte selber herstellen (Brot, Putzmittel, Salben, etc.), einen Gemüsegarten auf unserem Balkon anlegen, Kleider flicken und Gegenstände reparieren, usw. – also kurz gesagt „unseren Einkauf selbst erzeugen“.
Das machen zum Beispiel die solidarischen Einkaufsgruppen, von denen es mittlerweile auch in Südtirol etliche gibt.

Jeden ersten Samstag im Monat schlägt Oltrygas allen Bürgern und Bürgerinnen Filme zu diesem Thema, Werkstätten für Selbsterzeuger, Bio- und Ökomärkte und Infopoints über solidarische Einkaufsgruppen vor. Je mehr Personen an einer Veränderung teilnehmen, umso wirkungsvoller ist sie!
Wir danken allen Körperschaften, Einrichtungen, Vereinen, Gruppen, Produzenten und Freiwilligen, die die Umsetzung dieser Initiative ermöglicht haben.

Bildergalerie - 10.06.2017

07
Jan
2017
Vom Einkaufen zum selbsterzeugten Einkauf
7. Jan 2017
Dalle 10 alle 17 Mercato Bio Eco con produttori e prodotti biologici ed ecosostenibili che vanno dal formaggio ai vestiti, dai cosmetici alla verdura.All'interno del mercato ci sarà il "gazebo delle buone [...]
04
Feb
2017
Vom Einkaufen zum selbsterzeugten Einkauf
4. Feb 2017
Dalle 10 alle 17 Mercato Bio Eco con produttori e prodotti biologici ed ecosostenibili che vanno dal formaggio ai vestiti, dai cosmetici alla verdura.All'interno del mercato ci sarà il "gazebo delle buone [...]
04
Mär
2017
Vom Einkaufen zum selbsterzeugten Einkauf
4. Mär 2017
Dalle 10 alle 17 Mercato Bio Eco con produttori e prodotti biologici ed ecosostenibili che vanno dal formaggio ai vestiti, dai cosmetici alla verdura.All'interno del mercato ci sarà il "gazebo delle buone [...]
01
Apr
2017
Vom Einkaufen zum selbsterzeugten Einkauf
1. Apr 2017
Dalle 10 alle 17 Mercato Bio Eco con produttori e prodotti biologici ed ecosostenibili che vanno dal formaggio ai vestiti, dai cosmetici alla verdura.All'interno del mercato ci sarà il "gazebo delle buone [...]
06
Mai
2017
Vom Einkaufen zum selbsterzeugten Einkauf
6. Mai 2017
Dalle 10 alle 17 Mercato Bio Eco con produttori e prodotti biologici ed ecosostenibili che vanno dal formaggio ai vestiti, dai cosmetici alla verdura.All'interno del mercato ci sarà il "gazebo delle buone [...]

Powered by iCagenda

thanks to:

organised by:

Questo sito utilizza cookies anche di terze parti. Navigando se ne accetta l'utilizzo.
Per saperne di più consulta la privacy & cookie policy.